Philosophie der Hundeschule

Charlys Hundeschule

 Spezialgebiet Herdenschutzhunde, aber auch jede andere Hunderasse / Mischling ist herzlich willkommen.

Über 35 Jahre Erfahrungen in der Zucht, Haltung und Erziehung des Kangals sind die Basis dieser Hundeschule.

Die Basis der Hundeerziehung ist das Verlangen nach gegenseitigem Respekt, dem gegenseitigem Wohlgefallen und der Harmonie zwischen Mensch und Hund.


  • Im Mittelpunkt dieser Hundeschule steht die Vermittlung der Hundesprache (Körpersprache); denn die Hundeerziehung beruht im Wesentlichen auf der Körpersprache, den sozialen Zusammenhängen und der emotionalen Bindung und weniger auf das “gesprochene Wort“.

“Lernen Sie Ihren Hund ohne Worte zu verstehen“.

  • Erfahren Sie, wie Sie Ihre Körpersprache so entwickeln und / oder verändern können, dass Ihr Hund Sie verstehen lernt und lernen Sie die Körpersprache Ihres Hundes richtig zu deuten; dann werden sich ganz schnell Lernerfolge einstellen.
  • Ein Fragebogen ermöglicht mir erste Einblicke in das tägliche Leben Ihres Hundes und legt Haltungsfehler, Erziehungsfehler sowie Kommunikationsdefizite offen.
    Die Auswertung des Fragebogens dient als Grundlage für eine ganz individuelle Betreuung ihres Hundes und zur Entwicklung eines, auf den Hund zugeschnittenden Erziehungskonzeptes .
    (Fragebogen auf Nachfrage.)
  • Vor der Entwicklung eines Erziehungskonzeptes steht ein ausführliches Gespräch mit der Halterin/ dem Halter, am besten bei Ihnen zu Hause aber auch gerne hier vor Ort und ein Ausflug mit dem Hund, bei dem die ersten, ganz praktischen Erziehungsdefizite behoben werden können.
  • Erziehungserfolge sowie ein harmonisches Miteinander zwischen Mensch und Hund stellen sich dann ein, wenn die Halterin / der Halter bereit ist, sich auf das Tier einzulassen, auf den Hund zuzugehen um die „Körpersprache“ lesen zu lernen und wenn der Halter / die Halterin die Bereitschaft mit sich bringt, sein / ihr eigenes Verhalten zu korrigieren.
    Dann wird auch der Hund sein Verhalten zum besseren verändern können.

Wer einen solchen Umgang mit seinem Vierbeiner kennenlernen möchte, wird in dieser Hundeschule Antworten auf viele Fragen und Problemstellungen finden.

Wer seinen Hunde kennen lernen will, muss ein stiller Beobachter sein.

Lernen Sie Ihren Hund kennen.
Degenhart Kattner
Tel: 02291 900688